LÖSUNGEN MIT INVESTMENTPOLICEN

Vielfältige gesetzliche Möglichkeiten helfen bei Schutz, Sicherung und Erhalt von Vermögen. Eine Investmentpolice ist der ideale Rahmen zur Kombination der hier aufgezeigten Bausteine mit einer Vermögensverwaltung zu einem umfassenden Lösungskonzept für vermögende Mandanten von Vermögensverwaltung, Private Banking und Finanzberatern.

Umfangreiche Informationen zu den einzelnen Bausteinen, Factsheets und Musterberechnungen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

DEAL

Ein Mandant sucht nach einer Lösung, um Wertpapiererträge langfristig steuerfrei zu vereinnahmen.

NEXTGENERATION

Ein vermögender Mandant möchte ein Wertpapierdepot schenkungsteuerfrei an die Kinder übertragen - auch über die Freibeträge hinaus.

CONFI 99-1

Der Großvater möchte dem Enkel Vermögen schenken, z. B. um den Freibetrag auszunutzen, jedoch verhindern, dass es zu Konsumzwecken ausgegeben wird.

DISKRETE VERSORGUNG

Ein Mandant möchte einer Ex-Beziehung Vermögen vererben, ohne dass seine Familie davon Kenntnis erhält

TERMFIX

Ein Mandant möchte posthum steuern, dass seine Tochter zu festgelegten Zeitpunkten oder Ereignissen Erbauszahlungen erhält.

PIA

Ein Unternehmer möchte das Familienvermögen vor Haftungsrisiken, Gläubigerzugriffen und Überschuldung schützen.

STIFTUNG LIGHT

Ein Ehepaar möchte Vermögen flexibel an ausgesuchte gemeinnützige Projekte verteilen, ohne den Aufwand und die Restriktionen einer Stiftung.

3V-POLICE

Vermögen soll steueroptimiert aufgebaut, im Ruhestand verbraucht und im Erbfall ertragsteuerfrei vererbt werden.

GPS

Ein Vater möchte mehr Vermögen an seine Tochter vererben und den Pflichtteilsanspruch des Sohnes darauf reduzieren.

Jumbo Life Insurance

Ein Kunde möchte in der Vermögensverwaltung eine zusätzliche Todesfallauszahlung, damit die Erben seiner Immobilien die Erbschaftsteuer bezahlen können.